10'000 Kunden

Dank KLARA mache ich früher Feierabend

04.07.2019
Lesezeit: 2 min

Sandra Rufer aus Münchenbuchsee BE ist die 10'000ste Kundin von KLARA! Wir haben diesen Meilenstein zum Anlass genommen, der Blumenhändlerin ein paar Fragen zu stellen. Wie sie in ihrer täglichen Arbeit Rücksicht auf die Natur nimmt und warum sie dank KLARA mehr Zeit fürs Kerngeschäft hat, erfährst du im Interview.

Liebe Sandra, du bist Inhaberin der Bluemästube in Münchenbuchsee. Haben dich Blumen schon immer fasziniert?

Ja! Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und war während meiner Kindheit von der Natur umgeben. Wir hatten einen grossen Blumengarten, der mir als Rückzugsort diente, als ich klein war. Als ich älter wurde, habe ich mich relativ schnell dafür entschieden, eine Lehre als Floristin in Bern zu absolvieren. Nach der Lehre war ich in verschiedenen Blumengeschäften angestellt und lebte unter anderem in der Toscana. Nach meiner Rückkehr in die Schweiz entschied ich mich, meinen langjährigen Traum zu erfüllen und machte mich selbstständig mit der Bluemästube.

Naturschutz ist derzeit in aller Munde. Ist die nachhaltige Produktion auch in deinem Blumengeschäft ein Thema?

Ich biete in der Bluemästube immer ein saisonales Sortiment an. Ausserdem beziehe ich die Blumen soweit möglich von Gärtnern in der Region. Das verkürzt die Lieferwege und trägt zur Reduktion von Emissionen bei. Ein Teil des Sortiments stammt zwar aus Italien, jedoch nie aus beheizten Gewächshäusern. Ausserdem benutze ich bei der Verpackung von Blumen kein Cellophan und lasse Visitenkarten und Briefpapier aus 100% recycliertem Papier herstellen.

Stichwort Papier: Als Unternehmerin muss man normalerweise mit viel Papierkram kämpfen. Wie sieht’s bei dir aus?

Das war am Anfang sicher der Fall. Da ich aber irgendwann die Papierberge nicht mehr ertragen konnte, entschied ich mich, mein Geschäft soweit wie möglich zu digitalisieren. Nun wickle ich meine Buchhaltung sowie die Auftragsverwaltung über KLARA ab. Dazu brauche ich nur meinen Laptop. Ich muss so zum Beispiel viel weniger Briefe ausdrucken und verschicken. Es passt auch gut in mein Budget, da die Online Buchhaltung von KLARA kostenlos ist.

Welche Büroarbeit ist deiner Meinung nach die lästigste?

Der Tagesabschluss! Stell dir vor, du hast an einem Tag neun, zehn oder elf Stunden am Stück gearbeitet. Gerade jetzt in der Sommersaison nimmt die Nachfrage zu und da ist man den ganzen Tag auf den Beinen, um für die Kunden da zu sein. Und wenn die Tore geschlossen sind, fängt die Büroarbeit an: Alle Verkäufe müssen dann in die Buchhaltung übertragen werden, damit die Zahlen am Ende des Monats stimmen. Seit ein paar Monaten nutze ich aber das Kassensystem von KLARA. Und dieses Kassensystem ist mit der Buchhaltung verbunden. Das heisst: Jede einzelne Einnahme, die ich am POS generiere, wandert direkt in die Buchhaltung und wird automatisch auf dem richtigen Konto abgerechnet. Dank KLARA POS reduziert sich der Aufwand für meinen Monats- und Tagesabschluss aufs Minimum. So kann ich früher Feierabend machen und habe am nächsten Tag viel mehr Energie, um mich auf meine Leidenschaft zu konzentrieren: Blumen.

Vielen Dank für dein Vertrauen und für das Interview. Wir wünschen dir viel Erfolg für die Zukunft und weiterhin viel Spass mit KLARA.

Sicher ist sicher!

Da die Krankenkasse nur für Nichtberufsunfälle aufkommt, bist du gesetzlich dazu verpflichtet, eine Versicherung gegen Berufsunfälle für deine Hilfskraft abzuschliessen – selbst, wenn sie nur wenige Stunden bei dir arbeitet. Kümmert sich deine Haushaltshilfe jedoch mehr als acht Stunden pro Woche um deinen Haushalt, gilt es zusätzlich eine Nichtberufsunfallsversicherung für sie abzuschliessen.

klara-logo-img

KLARA Tipp:

Was es bei den Sozialversicherungen für deine Angestellten zu beachten gibt, wie viel Lohn für Tätigkeiten im Haushalt angemessen ist, Informationen rund ums Thema Haushaltshilfe einstellen, findest du im nachfolgend downloadbaren Merkblatt.
Merkblatt herunterladen
Neugierig?

Jetzt KLARA POS kennenlernen und mehr verkaufen.

klara-website-ipad-angled-pos-large

Die neusten Beiträge aus dem KLARA Blog