KLARA Tipp

Abgleich mit dem Bankkonto: Daueraufträge und LSV direkt verbuchen?

06.08.2019
Lesezeit: 1 min

Der Abgleich von Banktransaktionen mit der Buchhaltung ist für Nutzer von KLARA gang und gäbe. Für KMU heisst das: Weniger manueller Aufwand, mehr Zeit fürs Kerngeschäft. Ab sofort gibt’s eine neue Funktion beim Bankabgleich, die das Leben von Schweizer Kleinunternehmen noch einfacher macht. Erfahre hier worum es geht.

Viele Nutzer von KLARA kennen es bereits: Statt sich jedes Mal ins E-Banking der Hausbank einzuloggen, um Transaktionen mit der Buchhaltung zu harmonisieren, erfolgt der Bankkonto-Abgleich seit einiger Zeit per Mausklick in der KLARA Buchhaltung.

LSV und Daueraufträge mit Buchhaltung abgleichen.

Nun kannst du beim Bankabgleich von einer neuen wichtigen Funktion profitieren: Transaktionen, die direkt auf deinem Bankkonto erfolgen und für die du keine Belege hochgeladen hast, kannst du nun direkt in der KLARA Buchhaltung verbuchen. Das heisst konkret: Du hast auf deinem Bankkonto Daueraufträge für die Miete oder Lastschriftverfahren (LSV) für Abonnemente hinterlegt? Dann musst du die dazugehörende Buchung jetzt nur einmal in KLARA konfigurieren. Zukünftige gleiche oder ähnliche Transaktionen kannst du, dank der entsprechenden Vorlage, in wenigen Klicks der gespeicherten Buchung zuweisen. Anschliessend werden diese in KLARA an die richtige Stelle verbucht.

So geht’s: Nach einer Transaktion auf deinem Konto kannst du die dazugehörige Buchungsvorlage erstellen, indem du die Buchungsart «Andere Buchung» wählst und diese dort nach deinen Wünschen konfigurierst.

Bankableich Andere Buchung

 

Bankabgleich Vorlage speichern

Wenn du die Vorlage anschliessend speicherst, steht sie dir für künftige Transaktionen der gleichen Art, jederzeit zur Verfügung.

Sicher ist sicher!

Da die Krankenkasse nur für Nichtberufsunfälle aufkommt, bist du gesetzlich dazu verpflichtet, eine Versicherung gegen Berufsunfälle für deine Hilfskraft abzuschliessen – selbst, wenn sie nur wenige Stunden bei dir arbeitet. Kümmert sich deine Haushaltshilfe jedoch mehr als acht Stunden pro Woche um deinen Haushalt, gilt es zusätzlich eine Nichtberufsunfallsversicherung für sie abzuschliessen.

klara-logo-img

KLARA Tipp:

Was es bei den Sozialversicherungen für deine Angestellten zu beachten gibt, wie viel Lohn für Tätigkeiten im Haushalt angemessen ist, Informationen rund ums Thema Haushaltshilfe einstellen, findest du im nachfolgend downloadbaren Merkblatt.
Merkblatt herunterladen
Neugierig?

Die kostenlose Buchhaltung für Kleinunternehmen.

klara-website-large-device-ipad-buchhaltung-rechnung-bezahlen
klara-website-bubble-buchhaltung

Die neusten Beiträge aus dem KLARA Blog