Login
Du hast beschlossen, dein Unternehmen zu digitalisieren? So holst du dein Team mit an Bord.
KLARA Blog

Change-Management – digitale Prozesse erfolgreich umsetzen

16.06.2021
Lesezeit: 1 min

CoiffeureSUISSE und KLARA stellten im Rahmen einer Umfrage mit 280 Coiffeure und Coiffeusen fest, dass viele Coiffeure der Digitalisierung skeptisch gegenüberstehen. Im letzten Artikel haben wir uns mit deinen Bedenken befasst. Nun bist du vielleicht Feuer und Flamme und kannst es kaum erwarten, dein Geschäft mit einigen technologischen Veränderungen voranzutreiben. Wir zeigen dir, wie du auch deine Mitarbeitenden motivierst.

Lesezeit: 2 min

Was ist Change-Management?

Das Veränderungs-Management befasst sich mit Massnahmen, um andauernde Veränderungen innerhalb eines Unternehmens erfolgreich umzusetzen. Dabei stehen folgende Handlungsfelder im Mittelpunkt: Strategie, Unternehmenskultur und Organisation.

Die Unternehmenskultur spielt eine besonders wichtige Rolle. Denn nur wenn das Team voll dahintersteht, die neuen digitalen Produkte verinnerlicht und versteht, gelingt die erfolgreiche Umsetzung. Eine allgemeingültige Strategie dafür gibt es leider nicht, denn jede Firma ist einzigartig. Es gibt aber gewisse Punkte, an denen du dich orientieren kannst.

Wie kann die Digitalisierung dein Geschäft vorantreiben?

Zunächst einmal gilt es, dein Unternehmen zu analysieren, um herauszufinden, wo die Digitalisierung deinen Betrieb wirklich unterstützen kann. Du bist ratlos, welche Lösungen es überhaupt gibt? KLARA hilft dir gerne mit einem Coach weiter, der dich berät. Ausserdem bietet KLARA Branchenlösungen an und im Blog findest du zahlreiche Tipps, die dich bei der Auswahl der passenden Technologie unterstützt.

Für Coiffeure beispielsweise ist grundsätzlich eine professionelle Webseite sowie Social-Media-Präsenz empfehlenswert, eine online Terminbuchung, eine intelligente Kundenverwaltung, ein POS-Kassensystem sowie allenfalls eine digitalisierte Buchhaltung.

Verwalte deine Kundentermine unkompliziert und effizient.

Mit der Online Terminbuchung von KLARA.

Richtig Planen

Change-Management beginnt auf Führungsebene. Nur wenn du von der Umsetzung der neuen Prozesse überzeugt bist, kannst du auch dein Team inspirieren. Überlege dir genau, was du beispielsweise mit der Umstellung auf eine digitale Buchhaltung erreichen willst. Möchtest du mehr Zeit fürs Tagesgeschäft haben? Die Kosten senken? Es ist wichtig, realistische und klare Ziele zu formulieren, die alle im Team verstehen.

Was brauchst du, um diese Ziele umzusetzen? In der Regel handelt es sich um Ressourcen, also etwa eine Buchhaltungssoftware, und manchmal Fachleute, die bei der Umsetzung helfen, wie der Einrichtungsservice von KLARA. Je nachdem sind ausserdem Schulungen für dein Team hilfreich, damit alle die neue Technologie problemlos anwenden können.

Erfolgsfaktor Kommunikation

Kommunikation ist essenziell beim Change-Management. Sie schafft die notwendige Transparenz und dadurch das Vertrauen, um allfälligen Widerstand von deinem Team zu überwinden. Kommuniziere alle wichtigen Informationen verständlich, klar, zeitnah und regelmässig. Dabei ist es wichtig, dass dein Team weiss, alle könne sich bei Fragen oder Unsicherheiten jederzeit an dich oder eine andere Ansprechperson wenden.

Falle nicht mit der Tür ins Haus. Pass dich an das Tempo deiner Mitarbeitenden an und ersetze die alten Abläufe nach und nach durch die neuen. Überlege unter Umständen mit ihnen oder dem Teamleiter zusammen, was ihnen bei der bevorstehenden Veränderung wichtig ist, um ihnen die Umstellung zu erleichtern.

Gesunde Fehlerkultur

Es ist normal, dass am Anfang Fehler passieren. Die Buchhaltung muss sich erst an das neue Programm gewöhnen und das POS-Kassensystem ist zwar sehr intuitiv, aber dennoch braucht dein Team vielleicht ein paar Tage, bis es lernt, richtig damit umzugehen. Deine Reaktion darauf ist ausschlaggebend dafür, wie lange dieser Gewöhnungsprozess dauert. Sei kulant, nimm Fehler als Chance wahr, lernt aus ihnen und feiert auch die kleinen Erfolge!

 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Unter Change Management versteht man alle Massnahmen, um andauernde Veränderungen im Unternehmen umzusetzen.
  • Wie können digitale Prozesse dein Geschäft am besten unterstützen?
  • Formuliere klare, realistische Ziele, die alle im Team verstehen und überlege dir, was du brauchst, um diese umzusetzen. 
  • Teile alle wichtigen Informationen deinen Mitarbeitenden mit - verständlich, zeitnah und regelmässig. 
  • Alle müssen sich erst an die Umstellung gewöhnen. Sei kulant und lerne aus Fehlern!

Sicher ist sicher!

Da die Krankenkasse nur für Nichtberufsunfälle aufkommt, bist du gesetzlich dazu verpflichtet, eine Versicherung gegen Berufsunfälle für deine Hilfskraft abzuschliessen – selbst, wenn sie nur wenige Stunden bei dir arbeitet. Kümmert sich deine Haushaltshilfe jedoch mehr als acht Stunden pro Woche um deinen Haushalt, gilt es zusätzlich eine Nichtberufsunfallsversicherung für sie abzuschliessen.

klara-logo-img

KLARA Tipp:

Was es bei den Sozialversicherungen für deine Angestellten zu beachten gibt, wie viel Lohn für Tätigkeiten im Haushalt angemessen ist, Informationen rund ums Thema Haushaltshilfe einstellen, findest du im nachfolgend downloadbaren Merkblatt.
Merkblatt herunterladen
Neugierig?
Jetzt kostenlos registrieren und bekannter werden.
AD-IMG-2
ad-img-3

Mehr Tipps aus dem KLARA Blog.