Login
klara-website-illustration-agb-allgemeine-geschaeftsbedingungen

Kampagnenbedingungen

Die Rahmenbedingungen unserer Reseller Herbstkampagne vom 1. September bis 30. November 2021 haben wir hier für dich auf einen Blick zusammengetragen.

1. Teilnahmeberechtigung

  • - Teilnahmeberechtigt sind sämtliche KLARA-Reseller, die eine entsprechende Vereinbarung betreffend Vermittlung von Vertragsabschlüssen mit KLARA abgeschlossen haben.
  • - Berücksichtigt werden ausschliesslich Abschlüsse, die zwischen dem 1. September und dem 30. November 2021 getätigt werden.

2. Voraussetzungen

  • - Den maximalen Kickback von 20% auf den in Rechnung gestellten Jahresnettoumsatz gemäss Reseller-Vertrag erhältst du ab einem Verkauf von mindestens zehn Jahreslizenzen unserer kostenpflichtigen Angebote während der dreimonatigen Herbstkampagnen-Laufzeit.
  • - Ab einem Verkauf von 15 Jahreslizenzen unserer kostenpflichtigen Angebote und einem Nettoumsatz von mindestens CHF 5'000 während der dreimonatigen Herbstkampagne-Laufzeit schenken wir dir oder deinem besten Mitarbeitenden einen Helikopterrundflug für zwei Personen im Wert von CHF 500.
  • - Zusätzlich verlosen wir unter allen teilnehmenden Resellern, welche innerhalb der Kampagnenfrist mindestens zehn Jahreslizenzen verkauft haben, einen Foodtruck für deinen nächsten Team- oder Kundenevent im Wert von CHF 3'500.

3. Welche Services sind provisionsberechtigt, welche nicht?

  • - Es sind ausschliesslich jene Services provisionsberechtigt, welche direkt von KLARA erbracht werden (KLARA Angebote) und im Jahresabo abgeschlossen werden. Einrichtungsservices, Hardware, Service von Partnern, Monatsabos und andere Angebote auf klara.ch sind nicht Bestandteil dieser Provisionsregelung.
  • - Als Neuumsatz gilt der Abschluss eines kostenpflichtigen KLARA Angebotes über den Widget Store mittels des Promo-Codes des Resellers. Berücksichtigt werden zudem nur Vertragsabschlüsse, welche mit dem entsprechenden Promocode versehen werden. Diesen entnimmst du deiner Reseller-Vereinbarung oder dem Brief, dem wir dem Liegestuhl beigelegt haben.

4. Was gilt als Neuumsatz?

  • - KLARA Angebote mit Jahresabos: bei Abschlüssen eines Angebotes mit einer jährlichen Verrechnung, wird als Neuumsatz der einmalig in Rechnung gestellte Netto-Umsatz dieses Angebotes im ersten Vertragsjahr, nach Rechnungsstellung des verkauften Widget Abos, berücksichtigt.
  • - Für die Provisionsberechnung gilt, der dem Kunden effektiv in Rechnung gestellte Netto-Umsatz (insbeso. ohne MWST). Ziff. 5.3 gem. Reseller Vereinbarung, bleibt vorbehalten.
  • - Die Gewinner werden Ende Januar 2022 ausgelost und persönlich benachrichtigt.