KLARA Logo
Login

Los geht’s!

Hinweis:
Sollte einer der Schritte für dich nicht relevant sein, überspringe ihn einfach.


1. Lohnabrechnung erstellen.

So prüfst und erstellst du Lohnabrechnungen. Bitte beachte: Sobald du die Lohnabrechnung durchgeführt hast, kannst du keine Änderungen mehr vornehmen. Stelle also sicher, dass alles korrekt ist, bevor du weitermachst.

Gut zu wissen.
  1. Um eine Zahlung auszulösen, solltest du das generierte Zahlungs-File in deinem E-Banking hochladen.
  2. Bei ausgewählten Finanzinstituten hast du sogar die Möglichkeit, deinen KLARA Account direkt mit dem Bankkonto zu synchronisieren. So überträgst du Zahlungsinformationen direkt ins E-Banking. Im Widget Store erfährst du, ob deine Bank auch dabei ist.
  3. In beiden Fällen gibst du die Zahlungen in deinem E-Banking nur noch frei. 


2. Quellensteuer übermitteln.

Übermittle die Quellensteuer für quellensteuerpflichtige Mitarbeiter.

 

Gut zu wissen.

Nachdem du die Lohnabrechnung durchgeführt hast, erscheint jeden Monat in deinem Dashboard eine neue Aufgabe mit der Bitte um die Übermittlung der Quellensteuer. Du kannst die Übertragung einfach mit einem Klick auf den Button «Play» durchführen. Führe die Quellensteuer Meldung jeweils direkt nach den Lohnzahlungen durch, um Komplikationen bei der Meldung zu vermeiden. 


3. Elektronische Lohnmeldung durchführen.

Du hast seit mindestens einem Jahr Lohnabrechnungen über KLARA erstellt? Oder seit der Gründung deiner Firma? Dann kannst du per Ende Jahr die Elektronische Lohnmeldung an die zuständigen Sozialversicherungen vornehmen.

Gut zu wissen.

Die Aufgabe «Übermittlung der elektrischen Lohnmeldung» erscheint erst dann in deinem Dashboard, wenn du die Dezember-Löhne abgerechnet hast.


4. Pensum- oder Lohnanpassungen.

Du kannst jederzeit Anpassungen zur Anstellung deiner Mitarbeitenden vornehmen. Ausserdem trägst du über den Zeitstrahl Änderungen ein, die in der Zukunft liegen. So musst du nicht mehr daran denken.

Gut zu wissen.

Du hast auch die Möglichkeit, Änderungen in einer vergangenen Periode durchzuführen. KLARA berechnet für dich erneut alle Lohnabrechnungen rückwirkend, und transferiert die Anpassungen in die aktuelle Periode.


Schon gewusst?

KLARA Lohn geht Hand in Hand mit:

klara-website-buchhaltung-purple

KLARA Buchhaltung.

Lohnabrechnungen und Lohnzahlungen verbucht KLARA automatisch in der Buchhaltung.


KLARA unterstützt dich.

Du hast eine fachspezifische Frage? Entdecke unsere Angebote und hole dir Unterstützung von KLARA.

klara-website-faq
FAQ
Viele Fragen sind bereits beantwortet. Schau doch einfach kurz in unseren FAQs vorbei.

Wir übernehmen für dich die Einrichtung deiner Buchhaltung. Du lieferst uns die benötigten Informationen und wir übernehmen den Rest. Für die Einrichtung benötigen wir einige Daten von dir. Dazu werden wir uns bei dir melde

Zurück
klara-website-webinare-purple
Onlineschulungen
Tipps und Tricks sowie Schritt für Schritt Anleitungen erhältst du in unseren Webinaren.

Wir übernehmen für dich die Einrichtung deiner Buchhaltung. Du lieferst uns die benötigten Informationen und wir übernehmen den Rest. Für die Einrichtung benötigen wir einige Daten von dir. Dazu werden wir uns bei dir melde

Zurück
klara-website-videos
Videos
KLARA unterstützt dich bei deiner Arbeit mit kurzen Erklärvideos zu einzelnen Funktionen.

Wir übernehmen für dich die Einrichtung deiner Buchhaltung. Du lieferst uns die benötigten Informationen und wir übernehmen den Rest. Für die Einrichtung benötigen wir einige Daten von dir. Dazu werden wir uns bei dir melde

Zurück
klara-webseite-icons-team-mitarbeiter-purple.svg
Zur Community
Die KLARA Community ist ein Ort für gegenseitige Wissensvermittlung und Informationsaustausch zu KLARA.

Wir übernehmen für dich die Einrichtung deiner Buchhaltung. Du lieferst uns die benötigten Informationen und wir übernehmen den Rest. Für die Einrichtung benötigen wir einige Daten von dir. Dazu werden wir uns bei dir melde

Zurück