KLARA Lohn

Die intelligente Lohnbuchhaltung für die Schweiz

Lass KLARA deine Lohnabrechnung und – verbuchung übernehmen, automatisiert und steuerkonform. KLARA ist dein Online-Lohnprogramm zur elektronischen Übermittlung von Lohnmeldungen und Quellensteuern an Behörden und Versicherungen.

Lohnabrechnungen per Mausklick im Nu erstellen

Die vielen vordefinierten Lohnarten machen dir die Arbeit noch einfacher. Versende die Lohnabrechnungen via ePost, E-Mail oder mit Print & Send.

klara-web-screen-lohn-de

Überweisung für Lohnzahlungen mit einem Klick

KLARA erstellt neben den Lohnabrechnungen Zahlungsfiles für den Upload in dein Online-Banking (ISO20022 PAIN.001).

klara-web-screen-bankverbindung-de

Elektronische Lohnmeldung ELM

KLARA übermittelt die Daten an alle relevanten Behörden und Versicherungen elektronisch. Das mühsame Ausfüllen von Formularen fällt somit weg.

klara-web-screen-elm-de

Deine weiteren Vorteile von KLARA Lohn

Preis

Erlebe deine Lohnbuchhaltung neu

Mit der KLARA Lohn-Software wird die Administration deiner Mitarbeitenden zum Kinderspiel – unabhängig davon, ob du Quellensteuern abrechnest, Löhne ausbezahlst oder Lohnmeldungen übermittelst.
Beste daran: es gibt keine fixen Lizenzkosten – du zahlst  pro Lohnabrechnung nur CHF 2.-

KLARA Lohn
CHF 2.-
/ pro Lohnabrechnung
Keine fixen Lizenzkosten
Swissdec zertifizierte Lohnsoftware
Elektronische Lohnmeldungen ELM
Automatische Verbuchung
Rückrechnungen vergangener Lohnperioden jederzeit möglich
Banküberweisung für Lohnzahlungen

So einfach geht's

Registriere dich in 10 Sekunden

Einfach auf Registrierung klicken und einen Account  erstellen.

Firmendaten erfassen

Erfasse deine Firmendaten innert wenigen Minuten.

Einfach mit KLARA loslegen!

Starte mit der Digitalisierung deiner Prozesse.

Worauf wartest du?

Jetzt registrieren und direkt mit KLARA Lohn-Software durchstarten. Falls du eine Beratung möchtest, helfen wir dir gerne.

Was macht dein Büro noch einfacher?

Diese Produkte passen gut zur KLARA Lohnbuchhaltungs-Software

Worauf wartest du?

Jetzt registrieren und direkt mit KLARA Lohn-Software durchstarten. Falls du eine Beratung möchtest, helfen dir unsere Berater gerne

Häufig gestellte Fragen

 

Was kostet mich KLARA Lohn?

KLARA Lohn ist ein kostenpflichtiges Angebot innerhalb KLARA. Sobald via KLARA Lohn Lohnabrechnungen getätigt werden, fällt für die Nutzung ein Betrag von CHF 2.- pro Lohnabrechnung an. Dieser wird anhand der Anzahl getätigter Lohnabrechnungen im Folgemonat über den KLARA Widget Store abgerechnet. 

Dies bedeutet am Beispiel von 2 Mitarbeitern bzw. von 2 Lohnabrechnungen eine monatliche Konsumation von CHF 4.-

Am Beispiel von 5 Mitarbeitern wäre dies eine Konsumation von CHF 10.-

Was ist ELM?

ELM ist das einheitliche Lohnmeldeverfahren der Swissdec. Darin sind die jährlichen Meldungen an die Versicherungen, Behörden und Ausgleichskassen sowie die monatliche Quellensteuermeldung enthalten. KLARA unterstützt diese elektronischen Lohnmeldungen, welche im kostenlosen Umfang von KLARA Lohn enthalten sind. KLARA ist eine swissdec zertifizierte Lohnsoftware. Damit wird sichergestellt, dass alle notwendigen Lohnarten vorhanden sind und die Berechnungen in KLARA korrekt erfolgen.

Kann ich Lohnläufe in KLARA korrigieren und wiederholen?

Ja, du kannst jederzeit via Rückrechnungen vergangene Lohnperioden korrigieren. Dabei rechnet KLARA aus, wie der Monat gemäss der neuen Parameter richtig berechnet hätte sein sollen und überträgt eine allfällige Korrektur der Auszahlung in den nächsten Lohnlauf. Mit dieser Methode musst du dich nicht darum kümmern, ob eine Zahlung bereits ausgelöst wurde und Geld dem Mitarbeiter überwiesen wurde. KLARA kennt alle bereits ausbezahlten Beträge und weiss was deinem Mitarbeiter mit der nächsten Lohnberechnung bezahlt werden soll.

Wann kann ich mit der KLARA Lohnabrechnung beginnen?

Grundsätzlich kannst du jederzeit mit der KLARA Lohnabrechnung beginnen. Damit du deinem Mitarbeiter Ende Jahr einen automatischen Lohnausweis erstellen kannst, empfiehlt es sich alle Daten eines Kalenderjahres in einem System abzurechnen. Wir empfehlen dir, deine Lohnabrechnungen jeweils per 1. Januar des jeweiligen Kalenderjahres in KLARA zu eröffnen. Stehst du beispielsweise im März, kannst du die beiden bereits abgerechneten Monate in KLARA abbilden.

Wie erhalte ich Support zu den Angeboten von KLARA?

KLARA bietet dir zahlreiche Möglichkeiten, wie du zu Antworten kommst. Wir unterscheiden zwischen zwei Phasen.

KLARA einrichten:

Unter Erste Schritte führen wir dich mittels kurzen Videos durch den Einrichtungsprozess. Weiter kannst du in unseren Online Schulungen / Webinaren viel Wissenswertes erfahren oder in FAQs häufig gestellte Fragen und deren Antworten durchstöbern.

Unterstützung:

Fehlt dir die Zeit oder die Motivation, alles selbst aufzusetzen? Dann nutze unseren Einrichtungsservice. Für situative Unterstützung nach dem Einrichten stehen dir unsere KLARA Coaches gerne zur Seite. Auf dem Expertenportal kannst du zudem filtern, zu welchem Thema du in welcher Region und in welcher Sprache Unterstützung suchst. Fragen und Inputs kannst du aber auch über die Community teilen oder du trittst via Formular mit uns in Kontakt.

Back to top

Mehr Tipps aus dem KLARA Blog

Arbeitszeugnis erstellen: Tipps, Beispiele und Vorlagen
Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis erstellen: Tipps, Beispiele und Vorlagen

22.09.2022 08:00:00 2 min read
Betriebsferien für KMU: Auf diese 11 Punkte musst du achten
klara_update_ferienvertretung_betriebsferien-1

Betriebsferien für KMU: Auf diese 11 Punkte musst du achten

04.08.2022 07:30:00 2 min read
Neue Lehrlinge in der Firma? Eine Checkliste für KMU.
Blog Post neuer Lehrling

Neue Lehrlinge in der Firma? Eine Checkliste für KMU.

14.07.2022 08:00:00 1 min read