KLARA Logo
Login

Los geht’s!

Hinweis: 
Solltest du einen der folgenden Schritte schon erledigt haben, überspringe ihn einfach.

Bitte halte folgende Informationen bereit.

Öffnungszeiten

Deine Öffnungszeiten inklusive spezieller Öffnungszeiten an Feiertagen.

?

Deine Öffnungszeiten inklusive spezieller Öffnungszeiten an Feiertagen.

Buchbare Services

Du solltest definiert haben, welche Services du buchbar machen möchtest.

?

Du solltest definiert haben, welche Services du buchbar machen möchtest.

Angaben über deine Mitarbeiter und Freelancer

Du solltest definiert haben, welche Mitarbeiter und Freelancer du in der Terminbuchung anzeigen lassen möchtest.

?

Du solltest definiert haben, welche Mitarbeiter und Freelancer du in der Terminbuchung anzeigen lassen möchtest.

Dein Equipment kennen

Du solltest wissen, welches Equipment du für deine Services buchbar machen möchtest.

?

Du solltest wissen, welches Equipment du für deine Services buchbar machen möchtest.

Firmenlogo

Ein Symbol für alles, wofür dein Unternehmen steht.

?

Ein Symbol für alles, wofür dein Unternehmen steht.

Firmenbild

Zeigt was du machst oder in welchem Bereich du arbeitest.

?

Zeigt was du machst oder in welchem Bereich du arbeitest.


1. Dein Hauptdashboard verstehen.

Sobald du das Terminbuchungs-Widget abonniert hast, erscheint links im Hauptmenü ein neuer Tab “Terminbuchung”. Dort findest du die Konfiguration sowie die Smart Booking Control (Terminbuchungs-Ansicht).


2. Filialen und Öffnungszeiten erfassen.

Erfasse deine Filialen und Öffnungszeiten unter “Firma” beim Punkt “Arbeitsort & Öffnungszeiten”. Dies ist wichtig, so dass Buchungen am richtigen Standort und nur während den Öffnungszeiten getätigt werden können. 

Gut zu wissen.

Erfasse auch deine Speziellen Öffnungszeiten wie Weihnachten, Ostern usw.  Diese werden mit deiner Online Terminbuchung synchronisiert, so dass keine Buchungen eintreffen können, wenn du geschlossen hast. 


3. Artikel erfassen.

Für jede Dienstleistung (jeden Service), die du anbieten möchten, musst du einen entsprechenden Artikel erstellen. 

Beispiel: „Artikel Waschen, Schneiden, Föhnen” Beachte dabei, dass ein Artikel den Produkttyp “Dienstleistung” haben muss, damit daraus ein Service erstellt werden kann. Setze auch die entsprechenden Kategorien und Filter im Bereich “Online Terminbuchung” des Artikels.

Gut zu wissen.

Du kannst den Service “Färben, Waschen, Schneiden, Föhnen” erfassen und die dazugehörigen Varianten “kurzhaar” und “langhaar”. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, für diese Varianten verschiedene Preise sowie später die entsprechende Dauer des Services definieren. 


4. Erfasse deine Mitarbeiter.

Ressourcen sind Mitarbeiter (Personen) und Werkzeuge oder Räume (Equipment), die du brauchst, um deinen Kunden Dienstleistungen anzubieten. Haupt-Ressourcen, sind die Ressourcen die du am häufigsten verwendest. Diese werden standardmässig in der Smart Booking Control (Kalenderübersicht) angezeigt.

Möchtest du auch vom Zusammenspiel der anderen KLARA-Komponenten profitieren, wie bspw. die Lohnbuchhaltung, dann solltest du sie vollständig als Mitarbeiter erfassen. Eine Anleitung dazu findest du hier.

Als nächstes musst du die Filiale bestimmen, in welcher er arbeitet. Füge auch ein Bild hinzu, damit sich deine Kunden vorstellen können, wer sie bedienen wird.

Gut zu wissen.

Wenn du hauptsächlich die Online Terminbuchung verwenden möchtest, kannst du deine Mitarbeiter auch als externe Personen führen.

5. Erstelle dein Equipment.

Equipment sind die Instrumente, die du brauchst, um deine Dienstleistungen anzubieten. Es handelt sich um begrenztes Equipment, das du sorgfältig verwalten musst, um sicherzustellen, dass immer eines zur Verfügung steht, um die entsprechenden Kunden zu bedienen. In einem Coiffeursalon sind dies beispielsweise die Coiffeur-Stühle sowie die Coiffeur-Wagen.

Gut zu wissen.
  1. Hauptressourcen werden in der Smart Booking Control angezeigt. Alle anderen Ressourcen werden ausgeblendet. Achtung: wenn du solche "normale" Ressourcen als buchbar definiert hast, können diese gebucht werden ohne dass du dies in der Smart Booking Control siehst.
  2. Falls in deiner Branche vor allem der Raum entscheidend ist, in welcher die Dienstleistung erbracht wird (Escape Räume, Co-Working-Spaces usw.) kannst du auch nur Equipment als Hauptressource erfassen.

6. Ressourcengruppe erstellen.

Ressourcengruppen gruppieren Ressourcen (Personen oder Equipment), die benötigt werden, um deine Services anzubieten. Um die Dienstleistung „Färben, Waschen, Schneiden, Föhnen“ zu erbringen, benötigst du zum Beispiel einen Hairstylisten und einen Friseurstuhl. Um jedoch die Dienstleistung „Waschen und Föhnen“ zu erbringen kannst du z.B. einen Lehrling einsetzen, du benötigst aber immer einen Friseurstuhl.

Du kannst entscheiden ob die Ressourcen innerhalb der Gruppe bei der Terminbuchung manuell ausgewählt werden sollten oder ob sie automatisch zugewiesen werden sollten. Beispielsweise macht es im Coiffeur-Salon Sinn, den Mitarbeiter buchbar zu machen, den Coiffeur-Stuhl jedoch nicht, da für den Kunden der Stuhl eher nicht relevant sein wird. Bei den Coiffeurstühlen würdest du in beiden Fällen „Nein, automatisch zuweisen“ auswählen. Bei dem Hairstylisten würdest du z.B. bei „Ressource selektierbar“ „Ja, manuelle Auswahl erlauben“ auswählen und bei „Vom Kunden selektierbar „Ja, manuelle Auswahl erlauben“, auswählen.

Gut zu wissen.
  1. Beispiele für Ressourcengruppen
    •  Ressourcengruppen mit Personen
      • Lehrlinge: die nur gewissen Dienstleistungen erbringen können
      • Hairstylisten: welche gezielt eingesetzt werden sollten
      • Allrounder: die immer eingesetzt werden können
    • Ressourcengruppen mit Equipment
      • Coiffeur-Stuhl
      • Coiffeur-Wagen
      • Haarwaschbecken
  2. Beim Kreieren können mehrere Personen gleichzeitig einer Gruppe zugewiesen werden
  3. Beachte, dass die automatische Zuweisung auf der Reihenfolge der erfassten Personen und Equipments basiert. Bedeutet zum Beispiel, dass die oberste Ressource einer Ressourcengruppe zuerst zugewiesen wird. Die Reihenfolge kann via Drag & Drop angepasst werden.

7. Service erstellen.

Jetzt geht es darum, die Zusammenstellung und Beschreibung deiner Services abzuschliessen, die du schon als Artikel erfasst hast in Schritt 3. Bitte beachte: für jeden Service benötigst du einen entsprechenden Artikel. Es werden hier nur Dienstleistungs-Artikel angezeigt.

  1. Du solltest die Zeit erfassen, die du für die Erbringung deines Services brauchst. Beachte dabei, dass du die Zeit in der Smart Booking Control zusätzlich anpassen kannst, die Kunden können dies beim Buchen auf der Website jedoch nicht.
  2. Zusätzlich solltest du entscheiden, ob der Service direkt durch deine Kunden auf der Webseite gebucht werden kann oder ob die Buchung nur intern durch deine Mitarbeiter möglich ist.
  3. Danach solltest du die Ressourcengruppen auswählen, die benötigt werden, um den Service anzubieten und sie in den jeweiligen Service mit der Maus hineinziehen (drag and drop).

8. Webauftritt konfigurieren.

Personalisiere den Webauftritt nach deinem Geschmack. Du erhältst automatisierte Vorschläge, welche deinem Firmenauftritt angepasst sind. Wähle dann eine Akzentfarbe und dein eigenes Schriftenkonzept aus. Beschreibe deine Firma zudem in wenigen Sätzen. So wissen deine potenziellen Neukunden genau, was dein Unternehmen macht.

9. Online Terminbuchung konfigurieren.

Du musst das Online Terminbuchung Modul zu den aktiven Modulen der Website hochschieben, damit das Modul auf deiner Webseite auch erscheint.

Du kannst auswählen, ob die Preise für deine Services angezeigt werden sollen. In Zukunft kannst du auch die Reihenfolge der Terminvereinbarung bestimmen. Definiere zudem in welchem Intervall die Termine gebucht werden können und bestimme die Vorlaufzeit sowie die letzte Zeit zu der es möglich ist, einen Termin zu stornieren.

Verfasse einen Dankes-Text der angezeigt wird, wenn eine Buchung getätigt wurde.

10. Kunden importieren.

Damit du in der Smart Booking Control deine Kunden den Terminen zuweisen kannst, empfehlen wir dir, dass du deine Kundenliste in KLARA importierst. Du kannst unsere Excel-Vorlage herunterladen und die Daten eingeben. Lade die Liste danach wieder hoch und deine Kunden/Partner sind alle erfasst. Eine Anleitung dazu findest du hier.

Gut zu wissen.
  1. Du kannst einen neuen Kunden auch beim Buchen eines Termins direkt über die Smart Booking Control erstellen.
  2. Wenn Kunden über deine Webseite buchen, gleicht unser System die Adresse des Kunden mit deinem Kundenstamm ab. Wenn du diesen Kunden also bereits erfasst hast, wird die Buchung diesem zugewiesen.


Geschafft!

klara-website-illustration-download-bereit-purple

Gut gemacht! Wir gratulieren dir zur Einrichtung deiner Terminbuchung!

Mit KLARA Online Terminbuchung arbeiten.

Nach der Einrichtung kann’s losgehen:
Erfahre hier, wie du mit der KLARA Online Terminbuchung arbeitest.


Schon gewusst?

KLARA Buchhaltung geht Hand in Hand mit:

KLARA Lohn.

Verwendest du KLARA Lohn? Verbuche deine Lohnzahlungen automatisch in deiner Buchhaltung.

 

KLARA Projekt.

Aufgaben verwalten, Zeit und Material erfassen: Stelle deine Projekte in Rechnung und verbuche sie direkt. Mit nur einem einzigen Tool.

KLARA Kasse.

Bediene deine Kunden im Handumdrehen. Dank der Synchronisation mit der KLARA Buchhaltung hast du deinen Umsatz im Blick.

 


KLARA unterstützt dich.

Du hast eine fachspezifische Frage? Entdecke unsere Angebote und hole dir Unterstützung von KLARA.

klara-website-faq
FAQ
Viele Fragen sind bereits beantwortet. Schau doch einfach kurz in unseren FAQs vorbei.

Wir übernehmen für dich die Einrichtung deiner Buchhaltung. Du lieferst uns die benötigten Informationen und wir übernehmen den Rest. Für die Einrichtung benötigen wir einige Daten von dir. Dazu werden wir uns bei dir melde

Zurück
klara-website-webinare-purple
Onlineschulungen
Tipps und Tricks sowie Schritt für Schritt Anleitungen erhältst du in unseren Webinaren.

Wir übernehmen für dich die Einrichtung deiner Buchhaltung. Du lieferst uns die benötigten Informationen und wir übernehmen den Rest. Für die Einrichtung benötigen wir einige Daten von dir. Dazu werden wir uns bei dir melde

Zurück
klara-website-videos
Videos
KLARA unterstützt dich bei deiner Arbeit mit kurzen Erklärvideos zu einzelnen Funktionen.

Wir übernehmen für dich die Einrichtung deiner Buchhaltung. Du lieferst uns die benötigten Informationen und wir übernehmen den Rest. Für die Einrichtung benötigen wir einige Daten von dir. Dazu werden wir uns bei dir melde

Zurück
klara-webseite-icons-team-mitarbeiter-purple.svg
Zur Community
Die KLARA Community ist ein Ort für gegenseitige Wissensvermittlung und Informationsaustausch zu KLARA.

Wir übernehmen für dich die Einrichtung deiner Buchhaltung. Du lieferst uns die benötigten Informationen und wir übernehmen den Rest. Für die Einrichtung benötigen wir einige Daten von dir. Dazu werden wir uns bei dir melde

Zurück